Unsere Regeln in der S&G Transporte:
 

§1.1      Allgemeines

§1.1.1   Bei nicht einhalten der hier genannten Regeln wird eine Abmahnung ausgesprochen.

§1.1.2   Die Probezeit beträgt 14 Tage.

§1.1.3   Kündigung gilt erst nach Austritt in SpedV.

§1.1.4   Die Teilnahme in der WhatsApp Gruppe ist freigestellt.

§1.1.5   Das nutzen von SpedV oder TrucksBook ist Pflicht.

§1.1.6   Es gelten die Regeln von SpedV oder TrucksBook.

 

§1.2      Aktivitäten

§1.2.1   Der gesamte Ø von 200.000 € monatlich darf nicht unterschritten werden.

§1.2.2   Jeder darf dann fahren, wenn er dazu Zeit hat.

§1.2.3   Beim längeren Ausfall oder dergleichen ist bitte Urlaub einzureichen oder der Verwaltung     

                      informieren, bei vorzeitigen Rückzug oder Beendung des Urlaubs ist die Geschäftsleitung zu 

                      Informieren.

 

§2          LKWs

§2.1       In der Probezeit steht dem Fahrer keinen LKW zur Verfügung. (Auf Mietkosten)

§2.2       Freie LKW Auswahl nach der Probezeit. (Mietkosten sind nicht erwünscht)     

§2.3       Fahrer dürfen bis zu 5 LKW`s besitzen.

 

§3          Multiplayer

§3.1       Der Playertag im TruckersMP muss den Firmennamen "S&G Transporte" enthalten.

                        Farbcode            R: 130        G: 0                   B: 0

§3.2       Die Firmenlackierung „Sunrise“ bei sämtlicher Form eines Konvois Pflicht.

                        v.l. Rot/Blau/Weiß                | Code für Rot       R: 130     G: 0        B: 0

                        v.l. Rot/Blau/Weiß                | Code für Blau     R: 12     G: 0        B: 174

§3.2.1   Bei Schwerlast ist es die Firmenlackierung „Heavy Duty“

                        v.l. Blau/Weiß/Schwarz/Weiß  

§3.3       Im Multiplayer gelten die Regeln von TruckersMP.

 

§4          Anwesenheitsliste

§4.1       Es ist Pflicht dort eine Angabe zu machen. (Ja/Nein)

§4.2       „??“ Gilt nicht als eine Endgültige Rückmeldung. (Nur Ja oder Nein)

§4.2       Die Reihenfolge im Konvoi richtet sich nach dieser Liste.

                         Änderung durch ein Antrag bei der Geschäftsführung möglich.

 

§5.1     Interne/Externe Konvois

§5.1.1    Die Konvois werden über die WhatsApp InfoGruppe bekannt gegeben.

                          Mit einem Link werden die An-/Abwesenheiten abgefragt. (Ja/Nein)

§5.1.2    Bei 3x nicht melden zu Konvois bedeute eine Abmahnung. (Vermerk in der Fahrerakte)

§5.1.3    Anwesenheitspflicht besteht bei Konvois die von der S&G Veranstaltet werden.

§5.1.4    Das schlecht Reden oder Beleidigen anderen Speditionen ist untersagt.

 

§5.2      Fahrverhalten Konvois

§5.2.1    Die Anweisungen der Konvoi Absicherung oder des Veranstalters sind Folge zu leisten.

§5.2.2    Der Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrer muss mindestens 50 Meter enthalten.

§5.2.3    Das Überholen in Konvois ist ohne Aufforderung strengstens untersagt.

 

 

Bei Problemen stehen wir die Verwaltung sehr gerne zur Verfügung, wir sind dafür da, deine Anliegen/Probleme zu lösen.

 

Des Weiteren bieten wir jeden 1. Sonntag im Monat eine Teambesprechung an, in der man seine Anliegen der Verwaltung vortragen kann und Firmeninterne Sachen besprechen und diskutieren kann.

 

Wir finden eine gemeinsame Lösung.

 

Letzte Änderung:            01.09.2020                                    von:       Geschäftsführer | Malte

Gültigkeit ab:                  01.02.2021                                                 stellv. Geschäftsführer | Valentin

                                                                                                      Personalleitung | Mike

Unsere Lackierung:

Farbcode für Blau           R: 12      G: 0                       B: 174

Farbcode für Rot            R: 130     G: 0                      B: 0

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now